11.12.13 09:47 Uhr
 625
 

Scientology-Anführer David Miscavige: Körperliche Gewalt gegen Mitglieder

Fünfzehn ehemalige Mitglieder der Scientology-Sekte sprechen nun, wie Gerichtsdokumente belegen, Klartext über den Anführer David Miscavige. Er sei unberechenbar, aggressiv und eine gefährliche Person der Untergebene brutal attackiert.

Miscavige hat die totale Kontrolle in Scientology und koordiniert jeden Ablauf, so John Brousseau, der sich aus den Fängen der Sekte befreien konnte. Ungehorsam wird schwer bestraft, so der einhellige Tenor der Anschuldigungen.

Claire Headley hat es ebenso erlebt. "Ich kann Dutzende Fälle bezeugen, wo Mitarbeiter tätlich angegriffen wurden. Seine Schläge führten sogar zu blutenden Wunden am Kopf." Die Anschuldigungen kamen als Teil von Monique Rathburns Prozess zutage, die von der Sekte systematisch belästigt worden ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XenuLovesYou
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gewalt, Scientology, Anführer, David Miscavige
Quelle: radaronline.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2013 09:50 Uhr von XenuLovesYou
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
Es geht noch tiefer:

Der Fall Laura DeCrescenzo zeigt, wie verzweifelt Scientology mittlerweile ist, um den Fall von einer Jury fernzuhalten.

Nicht nur das mit neuen Anträgen immer wieder versucht wird, den Fall zu verschleppen, nun verlangt Scientology eine psychiatrisches Gutachten.

JA, jene Organisation, die die Psychiatrie zerstören will und sie ständig attackiert, verlangt eben von dieser ein Gutachten. Schamlos und erbärmlich, offen der eigenen Propaganda zu wiedersprechen – wie ethisch.

Nur um das zu verdeutlichen: Scientology verlangt Psychiatrie-Beratung ... ist wie ... als würde Hitler Israel fragen, sie sollen eine Effizienzstudie über Ausschwitz machen.

http://tonyortega.org/...

[ nachträglich editiert von XenuLovesYou ]
Kommentar ansehen
11.12.2013 09:55 Uhr von Seravan
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Wollt ihr den totalen "Glauben". Seit 5:45 wird zurückgebetet...
Kommentar ansehen
11.12.2013 10:06 Uhr von Sparrrow
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Seravan Dein Kommentar made my Day :D
Kommentar ansehen
11.12.2013 10:44 Uhr von langweiler48
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Egal was wer sagt, wie welche zugerichtet sind.. The show must go on. Es leben die Amis mit ihren verkappten Gesetzen Psychopathen und gentechnischen Irrläufer.
Kommentar ansehen
11.12.2013 10:49 Uhr von HamburgerJung200
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Wollte es zwar auf den Artikel von gestern Posten, um auf den Kommentar von Winshort zu antworten……doch ich poste es aber lieber hier denn, Frisch ist Frischer.

@Winshort

Natürlich bist Du eine OSA braun Nase und Mitglied der Scientology Kirche!!
Mir brauchst Du nicht zu erzählen das Du keiner bist, denn das entspricht nicht der Wahrheit.

Menschen die nie etwas mit der Organisation zu tun gehabt haben, glauben Dir vielleicht, was Du ja auch bezwecken möchtest, aber Ich weiß....... daß es nicht so ist, denn es ist gelogen!
Zu versuchen jemanden als Spinner hinzustellen, der etwas über die Organisation sagt, ist eine normale Routine Taktik in der Organisation.

@ alle

Damit Leser verstehen können mit was Sie es hier zu tun haben. Hier ein paar Zitate aus der Ausbildungsmappe der OSA braun Nasen. Um genau zu sein handelt es sich um eine Order, und zwar:

OSA Special Network Order Nr 40 30 May 1988
The Mechanism of Attack and Defense

Dort steht:

"The gradient scale on the thing goes: Putting out anchor points, in other words, continuing to create your space; to attacking that which is preventing you from putting out your space."

"There is nothing quite as disturbing and there is nothing quite so certain to throw anybody into apathy as just continuing to put out your anchor points. This is the most disturbing activity that you can engage in."

"You will have to defend to a certain degree. But if you use 75% of your energies to attack, you will always win."

(anchor point, also Ankerpunkte bedeutet in diesem Falle, den Raum den man einnehmen kann.)

Wenn man nun diese Sätze liest und versteht ( google translator hilft auch) dann versteht man auch, warum die OSA braun Nasen hier so vehement versuchen immer und immer wieder alles als Lüge hinzustellen und ständig auf angriff sind und ständig da sind. Das Ziel ist, mehr und mehr Raum einzunehmen, und immer präsent zu sein....Warum? Um die Gegner langsam aber sicher immer mehr und mehr zu entmutigen und sie abzubringen hier zu posten. Damit hätte OSA ihr Vorhaben gemeistert, und erreicht was sie wollen. Nämlich die erste Priorität…….Die Scientology Organisation zu schützen. Um jeden Preis natürlich!

Hört sich Phantastisch an ? Ist es aber gar nicht so sehr, wenn man sich mit der Materie wirklich auskennt.

Hier noch ein paar nette Daten, von der ehemaligen Nr 2 in der Scientology Organisation. Und zwar aus dem “Scientology Intelligence Manual“

http://markrathbun.wordpress.com/...
Kommentar ansehen
11.12.2013 14:05 Uhr von Bono Vox
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
wo bleibt der warmgelutschte, der den Schuppen immer verteidigt?
Das macht keinen Spass, wenn der nicht rumwinselt.



@Hamburger: warum eigentlich "Braunnasen"?

[ nachträglich editiert von Bono Vox ]
Kommentar ansehen
11.12.2013 14:14 Uhr von HamburgerJung200
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@Bono

Wie sieht die Nase aus wenn man jemanden zb Miscavige zu tief in den Ar....kriecht ?
Kommentar ansehen
11.12.2013 14:49 Uhr von Seravan
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
ich bepiss mich glei vor lachen sManuela und Neutral.

Eine Frage habe ich. welche Stufe meinst du mit deinem IQ von 50 zu erreichen. Bedenkt ab 60 fängt Toastbrot erst an zu Schimmeln
Kommentar ansehen
11.12.2013 15:02 Uhr von Bono Vox
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Hamburcher: Ok, danke, so gedacht, kapiert.

@Fox: grundsätzlich muss man das ja so sehen, dass so amputierte wie Manuela hier diesen ganzen Mist glauben.
Daher ist es, subjektiv, nicht lügen.
Kommentar ansehen
11.12.2013 15:17 Uhr von HamburgerJung200
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@manu

"Tatsächlich hat Scientology unzähligen Menschen geholfen ihr Leben zu verbessern"

1tens. Haben die sich, wenn überhaupt, selbst geholfen

2tens. Haben sie, um sich zu helfen, tausende sogar hunderttausende von € bezahlt. (Also wer hilft hier wem?)

und 3tens waren viele..... denen "geholfen" wurde, wie Du so schön sagst, danach finanziell ruiniert.
Kommentar ansehen
11.12.2013 15:57 Uhr von HamburgerJung200
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@manu

Diskutieren????

Glaubst Du wirklich ich möchte mit Dir Diskutieren, weil ich @manu schreibe?????

Ich habe 0,0 % Interesse mit Dir oder sonst jemanden von den OSA braun Nasen hier zu diskutieren, denn das bringt soviel wie mit einer Wand zu reden.

Wenn ich Dir oder anderen OSA braun Nasen antworte, dann nur damit andere lesen, WEM ich geantwortet habe., und was "ES" geschrieben hat vorher.

Und ich schiebe es nicht Scientology in die Schuhe, sondern so Menschen wie Dir und deinen Kollegen, denn Scientology steht nur auf einem stück Papier das keinem etwas tut. Menschen wie Du sind das Problem, Menschen die Blind andere ins verderben treiben ohne mit der Wimper zu zucken.

In die Schuhe schieben hört sich an wie im Kindergarten, "die waren böse zu mir Frau Erzieherin"

NEIN Manuela oder wie auch immer Du heißt......Wir reden hier von Schwerwiegenden Vergehen die gegen Menschen getan werden! Nur darüber geht es hier und besonders mir!

Aber wie dein Leader schon sagte in den 90gern " Die Blinden führen die Blinden" und da mag er wohl Recht gehabt haben, wenn er von sich und so Menschen wie Du geredet hat!

Und zum Abschluss noch...wenn man mich nach fast 40 Jahren wo ich in der, mittlerweile, Scientology Sekte war nicht ernst nimmt, wen dann?
Kommentar ansehen
11.12.2013 15:58 Uhr von Xenu_sucks
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@ $Manuela

"...ich als neutrale Beobachterin..."

Du bist echt die lächerlichste Lügnerin der gesamten OSA-Truppe hier! Kein Wunder, dass du dich nicht als $cientologin ausgeben darfst. Dass sie dich überhaupt noch hier schreiben lassen, zeigt nur, wie schlecht es um die Personalsituation bei $cientology bestellt ist!
Kommentar ansehen
11.12.2013 16:01 Uhr von LuisedieErste
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
wo ist Shelly Miscavige und in welchem Zustand ist sie?

wo ist Herbert Jentzsch und in welchem Zustand ist er?

warum gibt es immer noch Fragen zum Tod von Miscavige Schwiegermutter, die sich mit einem Gewehr (!) drei Mal (!) selbst (!) in die Brust geschossen hat lt. offiziellen Stellen?

wie lang ist eigentlich ein Gewehr?

es war mal ein Kommentar von Miscavige zum Tod seiner Schwiegermutter im Internet zu finden, sinngemäss die alte Schlampe hätte bekommen, was sie verdient hat

evtl. gibt es zwischen schlechtem Benehmen und mangelnder Bildung (keine High School) doch einen Zusammenhang?
Kommentar ansehen
11.12.2013 16:24 Uhr von Bono Vox
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Hat jemand ausser mir bemerkt, dass das Manu eine Ratte als Avatar hat?








Wie passend...
Kommentar ansehen
11.12.2013 16:30 Uhr von ZuDoll
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
sMauela:
Das ist nur wieder der übliche Propaganda-Unsinn von dir.
Kommentar ansehen
11.12.2013 17:31 Uhr von ZuDoll
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ah, das Boeckchen möchte wieder ne neue Baustelle aufmachen...

Aber nur zur Info: In England is auch "Jedi" eine anerkannte Religion. Soviel dazu...

[ nachträglich editiert von ZuDoll ]
Kommentar ansehen
11.12.2013 18:28 Uhr von ZuDoll
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
sManuela:
Es ist einfach nur geschmacklos, das du die Opfer des Holocausts für deine schäbige Sektenpropaganda missbrauchst!
Tu der Welt einen Gefallen und s[Selfedit]
Kommentar ansehen
12.12.2013 01:28 Uhr von HamburgerJung200
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würdige SaWes Text mit vier Wörtern.....

Armer,armer bösartiger Thetan
Kommentar ansehen
12.12.2013 12:47 Uhr von ILoveXenuuu
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr Scientology typen habt einfach einer anner Waffel ..

UNFASSBAR :D

Ich find ja einer euer geilsten Sprüche hier wenn ich mich nicht irre von sManuela : Das ist natürlich unsinn/Das ist natürlich totaler unsinn/Das ist selbstverständlich unsinn :D:D

Ich lach mich tot !
Kommentar ansehen
12.12.2013 18:21 Uhr von HamburgerJung200
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Das wissen wir doch schon alle....

Es ist halt ein kleiner gewinn, nicht mehr und nicht weniger.

"Das britische Höchstgericht hat die „Church of Scientology“ zur Religion erklärt."

Deswegen werden die Menschen aber nicht umgepolt, denn wenn man genau hinschaut hat die Organisation, schon einige solcher fälle gehabt, Spanien, Holland, England jetzt......in den USA sogar als Kirche anerkannt..............und was hat es gebracht???

Die Orgs sind trotzdem leer !!!

Immer mehr Mitglieder laufen weg, und neue kommen erst gar nicht rein. Die beiden idealen Orgs Berlin und Hamburg, nagen am Hungertuch. Das GI hat ein Minimum erreicht.

Das jetzt zwei Scientologen aus PR gründen in Ihrer Org heiraten dürfen....herzlichen Glückwunsch, aber das löst leider das Problem der EO (empty Org) auch nicht.

Gut das es die neuen eMeter gibt die man den alten Mitgliedern andrehen kann, vielleicht bringen die ja ein wenig Geld in die Hütte.

Als ich das gestern gelesen habe, mußte ich nur spontan......

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
19.12.2013 18:45 Uhr von Klarer-Klaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das wundert mich garnicht ich war fast 12 Monate in der Dritten Welt wenn Scientology die Möglichkeit hatt Töten sie
Kommentar ansehen
27.12.2013 13:00 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles erwachsene Menschen.. wenn du geschlagen wirst, dann schlägst du entweder zurück oder du sagst dir..."was ein Deppenverein.." und gehst.

Wer trotzdem bleibt ist selber schuld.
Kommentar ansehen
28.12.2013 11:03 Uhr von ILoveXenuuu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab Beweise die belegen das der Ober Guru ne affäre mit den jack in the box mann hatte!

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?