11.12.13 07:29 Uhr
 1.160
 

Samsung Galaxy S4 brannte: Hersteller wollte Eigentümer zum Schweigen bringen

Anfang des Monats stellte ein Nutzer auf YouTube ein Video online, das sein Samsung Galaxy S4 zeigt, welches beim Laden plötzlich Feuer gefangen hatte.

Glücklicherweise kam es nicht zu einer Explosion und einem damit verbundenen größeren Schaden. Er wandte sich an Samsung wegen eines neuen Smartphones und erlebte eine Überraschung.

Ein neues Gerät sollte er nur erhalten, wenn er das Video entfernt und sich zu dem Vorfall nicht mehr öffentlich äußert. Dieser neuerliche Vorfall ist nur einer in einer Reihe von mehreren brennenden oder gar explodierenden Samsung-Smartphones.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: YouTube, Samsung Galaxy S4, Eigentümer
Quelle: www.dailymail.co.uk