11.12.13 07:21 Uhr
 245
 

Bushido: Brand im neuen Haus

In Bushidos neuen Villa ist es nach bisherigen Angaben zu einem Brand im Dachbereich des Hauses gekommen. Offensichtlich ist es dabei zu einigen schwerwiegenden Schäden gekommen.

Das Haus wird derzeit allerdings noch nicht von Bushido bewohnt, da es zuerst entsprechend seinen Vorstellungen umgebaut wird.

Zuletzt hatte Bushido noch Streit mit den Behörden, da das Gebäude denkmalgeschützt ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Brand, Feuer, Haus, Bushido
Quelle: www.fnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Blessed Virgin": Kinofilm über eine berühmte lesbische Nonne in Planung
"Dirty Dancing"-Remake: Trailer erntet vernichtende Kritiken
Helene Fischers Instagram verärgert Fans

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.12.2013 08:19 Uhr von Kristalin
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
So lange er nicht im Feuer umgekommen ist, ist es keine news :p

[ nachträglich editiert von Kristalin ]
Kommentar ansehen
11.12.2013 08:33 Uhr von Seravan
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aufgrund der Probleme mit dem Haus/Baustopp/Baumfällung/Nachbarn etc. könnte man aber auch von Brandstiftung in eigener Sache ausgehen. Evtl. brauchen seine Mafiaherren Geld von der Versicherung. Im TV wurde berichtet: Schlecht von aussen (den Nachbarn/Passanten) einzusehende Ecke und der Brand wurde sehr schnell gemeldet obwohl niemand in dem Haus war.


Ein Schelm ist wer da Böses denkt.

[ nachträglich editiert von Seravan ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN