10.12.13 18:32 Uhr
 347
 

NSU-Prozess: Ehemalige beste Freundin von Beate Zschäpe sagt aus

Heike K. war einmal die beste Freundin der mutmaßlichen Rechtsterroristin Beate Zschäpe und sagte beim heutigen Prozesstag aus.

Sie kannte Zschäpe allerdings nur als Susan Dienelt und ahnte wohl nicht, dass sich Zschäpe in rechtsextremen Kreisen herumtrieb.

Zschäpe zeigte sich von den Aussagen Heike Ks. emotional berührt, vor allem als diese sagte: "Ihre Katzen waren wie ihre Babys."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Freundin, NSU, Beate Zschäpe, NSU-Prozess
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beate Zschäpe spielt im Knast gern Volleyball - Es gab aber zu wenig Bälle
NSU-Prozess: Beate Zschäpe nun offenbar doch zu Psychiater-Gespräch bereit