10.12.13 18:17 Uhr
 3.653
 

Britische Regierung rät schwulem "Gandalf"-Darsteller vor Russland-Reise ab

Der britische Schauspieler Ian McKellen lebt offen seine Homosexualität aus, weswegen ihm die Regierung Großbritanniens von einer Russland-Reise abgeraten hat.

Der "Gandalf"-Darsteller sei wegen der dort geltenden homophoben Gesetzeslage in Gefahr.

Es gäbe keinen Schutz für ihn, so McKellen über die Warnung des Außenministeriums. Es entsetze ihn, dass es solche Gesetze gebe, "zweieinhalb Stunden von London entfernt. Im Land von Tschaikowski, Diaghilew und Rudolf Nurejew - schwulen Künstlern, deren Sexualität ihre Arbeit beeinflusst hat".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Russland, Regierung, Reise, Darsteller, Ian McKellen
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2013 18:35 Uhr von TausendUnd2
 
+20 | -40
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.12.2013 19:58 Uhr von Pils28
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Gesetze wie, dass man seine Passwörter rausrücken muss und solche Gesetze? So ein Unfug, warum soll er nicht öffentlich als Homosexueller in Russland leben dürfen?
Kommentar ansehen
10.12.2013 20:13 Uhr von El-Diablo
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ mia

warum hast du italien vergessen ?
http://www.queer.de/...

ich hatte letztens sogar gelesen das schwule eingebuchtet wurden weil sie öffentlich sich geküsst hatten.
Kommentar ansehen
10.12.2013 22:13 Uhr von Phoenix3141
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
YOU SHALL NOT PASS! ;)

Ok, mal ernsthaft. Ich kann mir nicht vorstellen, dass homosexuelle Prominente sich fürchten müssen. So dämlich kann Putin gar nicht sein. Das internationale Interesse wäre viel zu groß.
Kommentar ansehen
10.12.2013 22:38 Uhr von Hanna_1985
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
"I am Magneto and Gandalf - get over it!"

Traurig, dass es so eine Rolle spielt, wen man als privater Mensch liebt und wie man dies tut.

Sollte doch wohl in der heutigen Zeit kein Problem mehr darstellen.... Oder?
Kommentar ansehen
10.12.2013 23:13 Uhr von cheetah181
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Was interessiert es mich, wenn jemand wie ein Mensch zweiter Klasse behandelt wird, Hauptsache er dreht coole Filme für mich"...
Und da wundern sich Leute über mangelnde Zivilcourage.

[ nachträglich editiert von cheetah181 ]
Kommentar ansehen
11.12.2013 00:58 Uhr von El Damiano
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Der auch? Sind denn so viele schon krank im Kopf...???!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?