10.12.13 16:14 Uhr
 319
 

Giovanni Zarrellas Bruder wurde 23

Giovanni Zarrella ist seit seinem Erfolg mit der Band Brosis als charmanter Herzensbrecher bekannt. Was viele bisher nicht wussten ist, dass der Italiener auch einen kleinen Bruder hat.

Dieser heißt Stefano und wurde am gestrigen Montag 23 Jahre alt. Anlässlich seines Geburtstags postete Giovanni ein Bild mit dazugehörigem Text.

"Mein kleiner Bruder, heute wirst du 23. Ich gratuliere dir von Herzen. Aber nicht nur du darfst diesen Tag feiern, sondern auch ich. Denn wärst du nicht geboren, würde ein Stück meines Herzens fehlen und ich als Mensch nicht komplett sein. Ich liebe dich. Und jetzt poppin´ Champagne!"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: brunhilde.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geburtstag, Bruder, Giovanni Zarrella
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2013 16:30 Uhr von blade31
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Wayne WAYNE Wayne wayne

Wayniwayn

sorry aber das ging mir echt grad im Kopf rum

[ nachträglich editiert von blade31 ]
Kommentar ansehen
10.12.2013 16:36 Uhr von blabla.
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Blöde SN? Habt ihr denn gar keine Würde mehr?
Kommentar ansehen
10.12.2013 18:18 Uhr von Betty71
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Charmanter Herzensbrecher?Wohl eher Trash TV Kasper zusammen mit seiner Alten auf Pro 7 und RTL 2.Wäre ich mit so jemand verwandt würde ich es geheim halten.
Kommentar ansehen
10.12.2013 18:39 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
WTF?
Kommentar ansehen
10.12.2013 18:48 Uhr von Neroll
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und irgendwo ist einer 24 geworden - und ich hab gehört, es soll sogar andere unbekannte Geschwister von hirnlosen Casting-Kaspern 25 geworden sein...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?