10.12.13 13:28 Uhr
 337
 

Studie: Lichtmangel im Winter macht nicht nur depressiv, sondern auch dumm

Laut aktuellen amerikanischen Studien hat der Lichtmangel im Winter nicht nur Auswirkungen auf die Stimmung der Menschen, sondern auch auf die Gehirnleistung.

Das mangelnde Vitamin D sorgt für depressive Verstimmungen, aber auch dafür, dass man dümmer werde, so die Forscher.

"In anderen Studien zeigte sich zudem, dass die Hirndurchblutung vom Tageslicht abhängt", so die Studienleiter.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Winter, Mangel, Vitamin D
Quelle: www.welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2013 13:35 Uhr von Azureon
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Viel kaputt machen kann man bei der heutigen Gesellschaft eh nicht mehr.
Kommentar ansehen
10.12.2013 14:22 Uhr von quade34
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Alternativ im Winter alle Bildungsstätten schließen. Im Sommer von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang lernen, lernen, lernen....
Kommentar ansehen
10.12.2013 16:47 Uhr von derby11
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
macht dumm....

das merkt man jetzt auch schon des Öfteren an den Shortnews hier ;-))

Also nicht immer die News selbst, sondern die jeweiligen Vorfälle bzw. Beteiligten !

[ nachträglich editiert von derby11 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?