10.12.13 14:46 Uhr
 176
 

Vitamine bei Brustkrebs nach Menopause verringern Sterberisiko

Frauen nach der Menopause sterben seltener an Brustkrebs, wenn sie Multivitamin-Pillen mit Mineralien schlucken.

Die Frauen, die Multivitamine mit Mineralien nahmen, hatten ein 30 Prozent niedrigeres Risiko an Brustkrebs zu sterben, als Frauen, die keine Multivitamine einnahmen.

Zu diesen Ergebnissen kamen Wissenschaftler in zwei großen Studien, die zusammen als WHI Studie bezeichnet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jacekw
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Brustkrebs, Sterberisiko, Menopause
Quelle: