10.12.13 12:36 Uhr
 87
 

Nelson Mandela: Fröhliche Abschiedszeremonie mit Staatsgästen aus aller Welt

Nach dem Tod des 95-jährigen Friedens-Nobelpreisträgers und nationalem Held Südafrikas wird mit einer der größten Trauerfeiern der Welt am Tag der Internationalen Menschenrechte, Abschied von Nelson Mandela genommen.

An der Trauerfeier im Stadion Soccer City, in Soweto bei Johannesburg, nehmen auch rund 90 Staatsgäste aus aller Welt teil, mit dabei auch Barack Obama, Joachim Gauck und der kubanische Staatschef Raúl Castro.

Neben zahlreichen Reden der Staatsgäste wird in afrikanischer Art auf fröhliche Art mit Gesang und Tanz dem Toten die letzte Ehre erwiesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Quality
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Barack Obama, Beerdigung, Joachim Gauck, Nelson Mandela
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Keine Beweise: Donald Trump beharrt darauf, Barack Obama habe ihn abgehört
Abhörvorwürfe von Donald Trump an Barack Obama laut Republikaner haltlos
Barack Obama ordnete Cyberangriffe auf das nordkoreanische Raketenprogramm an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2013 12:36 Uhr von Quality
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ruhe in Frieden. Ein Mensch kann die Welt nicht verändern, aber er hat mit Leib und Seele seinen persönlichen Beitrag für das Wohl vieler aufgebracht.
Kommentar ansehen
10.12.2013 12:42 Uhr von higher
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ein tolles beispiel. eine fröhliche beerdigung. das ist auf vielerlei situationen übertragbar.

denkbar ist auch eine baldige fröhliche beerdigung der großen koalition, die kurz vor ihrer entbindung steht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Keine Beweise: Donald Trump beharrt darauf, Barack Obama habe ihn abgehört
Abhörvorwürfe von Donald Trump an Barack Obama laut Republikaner haltlos
Barack Obama ordnete Cyberangriffe auf das nordkoreanische Raketenprogramm an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?