10.12.13 09:56 Uhr
 393
 

Android 4.4.2 Google verteilt Update für viele Nexus-Geräte

Viele Nutzer warten derzeit noch auf das Update auf Android 4.4.1 alias Kitkat, dieses wird aber nun bei einigen übersprungen und es wird direkt das Update auf 4.4.2 in Deutschland freigegeben. Neue Funktionen bringt das Update auf 4.4.2 nicht jedoch werden einige Fehlerkorrekturen vorgenommen.

Einige Nutzer des Nexus 5 haben trotzdem Grund zur Freude, da mit dem 4.4.1 Update die Kamera-App eine Verbesserung erhalten hat. Auswirken soll sich das besonders bei schwachem Licht. Hinzu kommt eine schnellere Reaktionsgeschwindigkeit der Kamera und ein schnellerer Autofokus.

Die Verteilung der Updates kann einige Tage dauern da Google erst vor kurzem erklärt hat das die Verteilung schubweise erfolgt. Am meisten sind hier die Nexus-Modelle 4, 5, 7 und 10 betroffen.


WebReporter: ManiacDj
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Google, Android, Nexus
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2013 11:04 Uhr von kingoftf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist der Unterschied zwischen Google und den anderen wie Samsung und Co.

Während Villarriba schon auf 4.2.2. läuft, krebsen die User von Villabajo noch mit max. 4.1 rum
Kommentar ansehen
10.12.2013 11:14 Uhr von White-Tiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf meinem Nexus 5 habe ich 4.4.2 auch schon seit gestern Abend.
Auf dem 4rer und dem 7er aber nur 4.4.

Das 4.4.1 Update war sehr gut, das Bildrauschen ist bei meinem 5er gleich viel weniger geworden :)!
Kommentar ansehen
10.12.2013 11:23 Uhr von Kimera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein N4 läuft jetzt mit der Art Runtime und das ist echt großartig. Alle Apps kompatibel
Kommentar ansehen
10.12.2013 11:58 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe ja nur, dass das Update auf 4.4.x auch bald mal den Weg auf das Galaxy S4 findet.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?