09.12.13 19:24 Uhr
 235
 

Dresden: Fußgängerin wird in der Nähe des Striezelmarktes totgefahren

Am 2. Dezember ereignet sich in Dresden in der Nähe des Striezelmarktes ein Unfall.

Eine 86-jährige Frau überquerte die Straße und wurde in der Wilsdruffer Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Am gestrigen Sonntagnachmittag verstarb die Frau in einem Dresdner Krankenhaus.


WebReporter: Crawlerbot
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Dresden, Verkehrsunfall
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2013 19:54 Uhr von langweiler48
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@highnrich1337 .....

zum Nutzen des Staates, bzw der Renten und Arbeitslosen- und Hartz4 Kassen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?