09.12.13 19:12 Uhr
 124
 

Autofahrer haben Glück gehabt: Felsbrocken stürzt auf die Kirnitzschtalstraße

Autofahrer haben wohl Glück gehabt, dass die Kirnitzschtalstraße im Winter nicht so gut befahren ist wie im Rest des Jahres.

Am heutigen Montag hat sich ein großer Sandstein aus einem Massiv gelöst und ist auf die Straße gestürzt.

Der Felssturz geschah vor der Einmündung der Fahrstraße zum Kuhstall auf der linken Seite.


WebReporter: Crawlerbot
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Glück, Felsbrocken
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus duldet gewalttätigen 14-Jährigen nicht mehr als Einwohner
Niedersachsen: Zwölfjähriger Schüler bei Schwimmunterricht ertrunken
Urteil: AfD-Politiker Wolfgang Gedeon darf "Holocaust-Leugner" genannt werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2013 19:17 Uhr von OO88
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
und was ist mir den anderen verkehrsteilnehmer .
motorrad, moped, fahrrad usw.
ist zum kuhstall auf der linken seite ein codewort ?
Kommentar ansehen
09.12.2013 19:44 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@OO88 ...

Die Qualität deiner Kommentare sollte endlich mal besser werden. Nach ca. 500 News und einiger Kritik an deinen News, sollte dir mal zu denken geben, die News Inhalte etwas aussagekräftiger zu gestalten.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus duldet gewalttätigen 14-Jährigen nicht mehr als Einwohner
L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Geheimdienstausschuss: Ex-Berater von Donald Trump verweigert seine Aussage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?