09.12.13 18:52 Uhr
 314
 

Im Gale Krater auf dem Mars könnte es früher Leben gegeben haben

Der Mars-Rover Curiosity ist zur Zeit im Gale-Krater unterwegs. Nun fand man heraus, dass der Krater früher ein See war.

Demnach sollen sich vor Milliarden von Jahren dort lebensfreundliche Bedingungen geherrscht haben, dies habe man anhand von Messdaten herausgefunden.

Man fand Sedimente in einer Bohrprobe, die nur in einem ruhigen Gewässer vorkommen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crawlerbot
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leben, Mars, Curiosity, Krater
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden
Forscher entdecken drei Dutzend Erbfaktoren, die die Intelligenz begünstigen
"Penis schuld am Klimawandel": Forscher legen Fachzeitschrift mit Studie herein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2013 19:00 Uhr von Strassenmeister
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der Beitrag hätte aber schon länger sein können.Man sollte das " ShortNews" nicht immer wörtlich nehmen.
Kommentar ansehen
09.12.2013 19:02 Uhr von OO88
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
es könnte dort auch wlan gegeben haben denn sie haben keine kabel gefunden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?