09.12.13 17:58 Uhr
 273
 

Ukraine: Polizei stürmt Julia Timoschenkos Parteieinrichtung (Update)

Die Polizei in der Ukraine hat jetzt ernst gemacht und die politische Parteieinrichtung der inhaftierten Julia Timoschenko eingenommen. Anscheinend meint es Präsident Viktor Janukowitsch ernst und will keine Konfrontation meiden.

Im selben Zug wurde auch versucht die Protestbewegung der Opposition aufzulösen, indem Barrikaden aus dem Weg geschafft wurden.

Allerdings kam es bisher noch nicht zu gewaltsamen Ausschreitungen. Unter den Oppositionellen befindet sich auch der Box-Weltmeister Vitali Klitschko. Konkret befürchten die Menschen, dass sich das Land zu sehr an Russland annähert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Partei, Ukraine, Einrichtung, Julia Timoschenko
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.12.2013 10:38 Uhr von schrottnews_ad_hoc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Schlandistan gibts sowas ja nüscht, da ist alles süper Rechtsstaat...
oder? http://www.sueddeutsche.de/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?