09.12.13 17:26 Uhr
 199
 

London: Universität verbietet Studenten das Demonstrieren

Die größte Universität Londons hat nun ein Demonstrationsverbot für seine Studenten erlassen.

Hintergrund ist ein eskalierter Sitzstreik, bei dem die Polizei einschritt und es zu Verletzten kam.

Die Universität verteidigte das Verbot: Es sei ein "bedauernswerter, aber notwendiger" Schritt gegen eine "Kampagne der Aggression und Einschüchterungen" seitens der Studenten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Polizei, London, Demonstration, Universität, Sitzstreik
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Karnevalswagen zeigt Donald Trump, der Freiheitsstatue vergewaltigt