09.12.13 16:35 Uhr
 59
 

Fußball/FSV Mainz 05: Petar Sliskovic erhält eine Sperre von drei Spielen

Der kroatische Spieler des Bundesligisten Mainz 05, Petar Sliskovic, wurde am Freitag nach einem "Kung-Fu" Tritt gegen Nürnbergs Schlussmann Raphael Schäfer von Referee Manuel Gräfe vom Platz gestellt.

Der 22-Jährige wurde jetzt vom DFB Sportgericht für drei Spiele aus dem Verkehr gezogen.

Der Verein und auch der Spieler selber haben die Strafe akzeptiert. Somit ist die Sperre rechtskräftig.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sperre, Mainz, 1. FSV Mainz 05, Petar Sliskovic
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2013 17:14 Uhr von Ich_denke_erst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Karnevalsverein - erst recht dumm daherreden - war kein Foul, hat ja gar nicht getroffen - und dann stilschweigend die Strafe annehmen.
Wer so gegen einen Gegenspieler einsteigt gehört noch länger gesperrt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?