09.12.13 15:41 Uhr
 344
 

Nürnberg: Mann sticht beim Sex auf seinen Partner ein - Der überlebt nur knapp

Vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth muss sich derzeit ein 23 Jahre alter Mann wegen versuchten Mordes verantworten.

Er hatte gestanden, beim Sex fünfmal auf seinen gefesselten Partner eingestochen zu haben.

Der Mann konnte, stark blutend und schwer verletzt, flüchten. Der Täter kann nicht erklären, wie es dazu kommen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Nürnberg, Partner, Mordversuch
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Kos: Seebeben erschreckt Touristen
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2013 15:45 Uhr von quade34
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wohin soll diese ganze Verrohung noch führen?
Kommentar ansehen
09.12.2013 19:38 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was bedeutet einstechen bei homos ?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?