09.12.13 15:39 Uhr
 1.255
 

Ersteigertes XBox-Bild: Käufer bekommt XBox geschenkt

Peter Clatworthy, der versehentlich das Bild einer XBoxOne ersteigerte (Shortnews berichtete), hatte nun noch Glück im Unglück.

Nicht nur, dass er sein Geld von PayPal rückerstattet bekam, der Elektronikmarkt "CeX" schenkte dem unachtsamen EBayer außerdem noch eine brandneue "echte" XBoxOne dazu.

"Ich bin einfach überwältigt von den Reaktionen auf diese Geschichte. Alles was ich wollte, war eine Rückzahlung. Ich kann das nicht glauben", sagte Clatworthy, der die Konsole eigentlich für seinen Sohn zu Weihnachten ersteigern wollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trancesistor
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bild, Xbox, Käufer
Quelle: www.nottinghampost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2013 15:39 Uhr von Trancesistor
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Nette Geste von CeX und mit Sicherheit eine günstige Werbung für die Elektronikmarktkette.Trotzdem ein schönes, verfrühtes Weihnachtsgeschenk für den (Un)Glücksraben!
Kommentar ansehen
10.12.2013 10:44 Uhr von schaefchen11
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@bad_beaver
tja leider greift beim menschen die natürliche auslese nicht mehr. wir schleifen wirklich jeden volldeppen durch der normalerweise in freier wildbahn vom löwen oder so gefressen würde. das dumme ist nur wir versauen damit unseren genpool und in kommenden generationen wird uns das allen wohl das genick brechen, und die menschheit stirbt aus.
Kommentar ansehen
10.12.2013 13:56 Uhr von TomHobi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt wird Dummheit auch noch belohnt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?