09.12.13 13:33 Uhr
 135
 

Fußball-WM: Deutscher Gegner Ghana hat laut DFB-Arzt keine Klima-Vorteile

Die deutsche Nationalmannschaft wird in den Gruppenspielen der Fußballweltmeisterschaft auch gegen Ghana antreten müssen, von denen gemunkelt wurde, dass sie einen klimatischen Vorteil hätten.

Der DFB-Mannschaftsarzt Tim Meyer sagte, die Spieler hätten keinen Vorteil, weil sie an die Hitze mehr gewöhnt sind als die Deutschen.

"Wenn Spieler aus Ghana eine lange Zeit bei ihren Clubs in Europa verbringen, ist der Vorteil aber sicher nicht mehr so groß", so Meyer: "Wenn wir uns in warme Regionen begeben, akklimatisieren wir uns mit der Zeit auch."


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Arzt, DFB, Deutscher, Klima, Gegner, Fußball-WM, Ghana
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?