09.12.13 13:33 Uhr
 127
 

Fußball-WM: Deutscher Gegner Ghana hat laut DFB-Arzt keine Klima-Vorteile

Die deutsche Nationalmannschaft wird in den Gruppenspielen der Fußballweltmeisterschaft auch gegen Ghana antreten müssen, von denen gemunkelt wurde, dass sie einen klimatischen Vorteil hätten.

Der DFB-Mannschaftsarzt Tim Meyer sagte, die Spieler hätten keinen Vorteil, weil sie an die Hitze mehr gewöhnt sind als die Deutschen.

"Wenn Spieler aus Ghana eine lange Zeit bei ihren Clubs in Europa verbringen, ist der Vorteil aber sicher nicht mehr so groß", so Meyer: "Wenn wir uns in warme Regionen begeben, akklimatisieren wir uns mit der Zeit auch."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Arzt, DFB, Deutscher, Klima, Gegner, Fußball-WM, Ghana
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis/Australian Open: Mischa Zverev schlägt Andy Murray im Achtelfinale
Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremen: Raubüberfall auf Pizzaboten
Uni Greifswald legt Name "Ernst Moritz Arndt" ab, Arndt sei "Vordenker der Nazis"
Berlin: BER-Flughafen wird auch 2017 nicht eröffnet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?