09.12.13 13:21 Uhr
 459
 

Frühlingswetter im Winter - Weihnachtlicher Schnee in weiter Ferne

Nachdem der Orkan "Xaver" eine große Portion Kaltluft vor allem über den Norden wehte, kommt jetzt das Tief "Yoda".

Yoda bläst eine milde Meeresluft über Deutschland, die sogar bis zu den Gipfeln reicht. Das milde Wetter wird anscheinend länger in Deutschland bleiben. Meteorologe Herold: "Alle Wettermodelle zeigen, dass das Hoch über Mittel- und Osteuropa längere Zeit stabil liegen bleibt", so der Meteorologe.

Bis zum 21. Dezember soll es jedenfalls im Flachland weiterhin schneefrei bleiben.


WebReporter: Quality
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Winter, Wetter, Schnee, Orkan
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität
Forscher: Rothaarige Menschen haben genetische Superkräfte
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2013 13:37 Uhr von schildzilla
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Yeah die Macht steht uns bei - Ich hasse Schnee!
Kommentar ansehen
09.12.2013 14:58 Uhr von Joker01
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
geil, da brauch ich bis dahin keine Winterreifen aufzuziehen.
Kommentar ansehen
09.12.2013 19:29 Uhr von Uhrenknecht
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Warmes Wetter wir mögen. Weihnachten ohne Handschuhe wir feiern werden.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Benjamin Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?