09.12.13 12:31 Uhr
 313
 

SPD: Sollte es zu Neuwahlen kommen, muss Partei Kredit aufnehmen

Die SPD-Führung gibt sich zuversichtlich, dass die Mitglieder die Große Koalition im Votum absegnen.

Sollte es doch anders kommen, könnte es zu Neuwahlen kommen und dann steht die Partei finanziell sehr schlecht da.

Sigmar Gabriel warnte, man habe kein Geld für einen neuen Wahlkampf und die SPD müsste einen Kredit aufnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Partei, Kredit, Neuwahlen
Quelle: www.welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2013 12:43 Uhr von Fowel
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bei Neuwahlen hast du eh nur die Auswahl zwischen Pest und Cholera...

Armes Deutschland!
Kommentar ansehen
09.12.2013 12:45 Uhr von derSchmu2.0