09.12.13 11:46 Uhr
 1.422
 

SolarSinter: 3D-Drucker druckt Glas in ägyptischer Wüste

Das Projekt SolarSinter wurde von Design-Student Markus Kayser ins Leben gerufen und nutzt Sonnenlicht, um Formen in den ägyptischen Wüstensand zu lasern.

Der Student hatte das Ziel, Sonnenenergie einmal anders zu nutzen als für das stumpfe Aufladen von Geräten.

Mit dem SolarSinter ist es Kayser gelungen, den ersten 3D-Drucker für Glas zu erstellen, der autonom in der Wüste Behälter und andere diverse Formen aus Sand herstellen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: 3D, Wüste, Drucker, Glas, 3D-Drucker
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.12.2013 11:49 Uhr von Seravan
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sinnvolle Idee
Kommentar ansehen
09.12.2013 12:18 Uhr von TheRealDude
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Äh.. Wo steht denn was von - auf einem Laser basierend..?
Kommentar ansehen
09.12.2013 12:33 Uhr von ted1405
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Seravan:
Wenn man es nur groß genug baut, dann ließen sich damit bestimmt auch Wanderdünen aufhalten ;)
Kommentar ansehen
10.12.2013 13:06 Uhr von Seravan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ted1405
glaube ich eher nicht. Ich sehe nur die Vorteile in Bezug auf sinnvolle Verwendung von 3D Druckertechnik

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?