09.12.13 07:26 Uhr
 146
 

Schweiz: Vorwurf der Steuerhinterziehung - USA üben Druck auf Banken aus

Die Schweiz steckt zurzeit in einer schwierigen Situation, da den dort ansässigen Banken vorgeworfen wird, Amerikanern geholfen zu haben, ihr Geld vor der Besteuerung in Sicherheit gebracht zu haben.

Die Amerikaner üben unterdessen hohen politischen Druck aus, damit die Banken sich in den USA selbst anzeigen.

Allerdings würde eine solche Anzeige für viele kleine Banken das absolute Aus bedeuten, da hohe Strafen drohen könnten, welche die Banken mit ihrem Kapital nicht mehr abfangen könnten. Einige Banken nannten bereits vor Jahren Kundennamen, um der Verfolgung in den USA zu entkommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Schweiz, Bank, Druck, Steuerhinterziehung
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Schlägerei zwischen Migranten bei Calais - ein Toter
Wuppertal: Zwei Jugendliche nach tödlichem Messerangriff festgenommen
Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?