08.12.13 20:03 Uhr
 504
 

Eishockey: Torwart Goepfert der Düsseldorfer EG schwebte kurzzeitig in Lebensgefahr

In der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hat sich am heutigen Sonntag ein schwerer Zwischenfall ereignet. Dabei wurde der Torwart der Düsseldorfer EG schwer verletzt.

Robert Goepfert hatte im Spiel gegen den rheinischen Rivalen Kölner Haie den Puck an den Kehlkopf geschossen bekommen.

Der Goalie musste in eine Klinik eingeliefert werden. Es habe zwischenzeitlich Lebensgefahr bestanden, die inzwischen jedoch abgewendet ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Torwart, DEL, Lebensgefahr, Düsseldorfer EG
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2013 22:48 Uhr von KingPiKe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Torwart geopfert...

Man liest was man lesen will :P

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?