08.12.13 19:54 Uhr
 1.351
 

Australien: Großfamilie entstand durch Inzest über Generationen

In New South Wales in Australien wurde eine Großfamilie unter elenden Umständen aufgefunden. Ohne Strom und fließendes Wasser hausten sie in Zelten, Wohnwagen oder Blechhütten. Alles war voller Müllberge. Die Kinder waren verwahrlost, konnten sich kaum artikulieren und kannten keine Körperpflege.

Genetische Untersuchungen zeigten, dass elf minderjährige Kinder durch Inzest entstanden waren. Die Behörden registrierten, nachdem den Eltern die Kinder entzogen wurden, dass alle Kinder sexuell unangemessenes Verhalten aufwiesen.

Ältere Familienmitglieder wurden nicht untersucht, aber die Richter gehen davon aus, dass der Inzest bereits über Generationen erfolgte. Einige der Familienangehörigen erhielten Sozialleistungen. Die Behörden schweigen zu dem Vorwurf, keine Kontrollen durchgeführt zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Familie, Australien, Inzest, Verwahrlosung
Quelle: www.brisbanetimes.com.au

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann