08.12.13 19:31 Uhr
 45
 

Fußball/2. Bundesliga: Energie Cottbus verliert Kellerduell - Dritte Liga rückt näher

In einem Sonntagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga verlor der FC Energie Cottbus gegen den FC Ingolstadt mit 1:2 (1:1). 7.406 Zuschauer waren im Stadion der Freundschaft zu Gast. Damit bewegen sich die Gastgeber ganz klar Richtung Dritte Liga.

Caiuby brachte die Gäste in der 15. Minute in Front, wobei der Ball von Julian Börner (Cottbus) unhaltbar abgefälscht wurde. Dreizehn Minuten später traf Ivica Banovic zum Ausgleich und Pausenstand.

Mitte der zweiten Halbzeit brachte Moritz Hartmann (77.) die Gäste wieder in Front. Marc-André Kruska (Cottbus) hatte sich zuvor einen schweren Fehlpass geleistet, der von den Gästen direkt ausgenutzt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: 2. Bundesliga, Energie Cottbus, FC Ingolstadt, Dritte Liga, Kellerduell
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?