08.12.13 19:09 Uhr
 175
 

Angela Merkel unterstützt Vitali Klitschko bei seiner Politik

Die Gruppe der konservativen Parteien von Europa (EVP) und Bundeskanzlerin Angela Merkel wollen Vitali Klitschko gezielt in seiner Politik unterstützen. Dies soll durch gemeinsame politische Auftritte vor der Öffentlichkeit geschehen.

Klitschko soll der Gegenkandidat in der Präsidentschaftswahl in der Ukraine werden und gegen Wiktor Janukowitsch antreten. Der Ex-Boxer wäre die Hoffnung für das Land, eine Annäherung an Europa zu erreichen.

Zudem bekommt Klitschko Unterstützung von der Konrad-Adenauer-Stiftung und der EVP. Erst am heutigen Sonntag haben wieder 200.000 Menschen gegen die Regierung des aktuellen Präsidenten demonstriert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WalterWhite
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angela Merkel, Ukraine, Unterstützung, Vitali Klitschko, Wiktor Janukowitsch
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach dem Amoklauf von München: Darum äußerte sich Angela Merkel erst so spät
Kanzlerin Angela Merkel äußert sich zu Amoklauf
Angela Merkel äußert sich noch nicht zu Amoklauf in München - Barack Obama schon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach dem Amoklauf von München: Darum äußerte sich Angela Merkel erst so spät
Kanzlerin Angela Merkel äußert sich zu Amoklauf
Angela Merkel äußert sich noch nicht zu Amoklauf in München - Barack Obama schon


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?