08.12.13 19:04 Uhr
 4.285
 

Halle: Schiedsrichter wird bewusstlos geschlagen, weil er einem Spieler Rot zeigt

In einem Kreisligaspiel im Saalekreis gab es am gestrigen Samstag einen Eklat.

Ein Spieler soll sich über eine Torentscheidung so echauffiert haben, dass der Schiedsrichter dem Spieler die Rote Karte zeigte.

Darüber war der 25-jährige Rotsünder dermaßen verärgert, dass er den Unparteiischen mit einem Faustschlag niederstreckte. Das Opfer war kurze Zeit ohne Bewusstsein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Spieler, Schlag, Schiedsrichter, Halle, Rote Karte
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Rote Karte für Edin Dzeko, weil er Gegner die Hose runterzieht
Handball: Paris St. Germain muss auf Igor Vori verzichten
München: Rote Karte beim Amateurfußballspiel endet in Massenschlägerei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2013 19:28 Uhr von Tattergreis
 
+53 | -2
 
ANZEIGEN
Lebenslange Sperre als Spieler und allgemeines Stadionverbot mit Zivilrechtlichen Folgen.
Kommentar ansehen
08.12.2013 19:51 Uhr von magnificus
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
Bist ein echter Demokrat und Held.

"Ich rate seit dem auch dringend zur Selbstjustiz."
Kommentar ansehen
08.12.2013 20:24 Uhr von moegojo
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
verein aus der liga schmeißen. man tritt da als team auf und mit solchen leuten will ich garnicht gegen die spielen..
Kommentar ansehen
08.12.2013 21:28 Uhr von Delios
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Mich würde ja mal interessieren bei welcher Partie das gewesen sein soll.

Außerdem... Halle oder Saalekreis??
Im Titel hätte schon Saalekreis stehen müssen. Halle gehört nicht zum Saalekreis...
Kommentar ansehen
08.12.2013 21:30 Uhr von eeyorE2710
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.12.2013 22:43 Uhr von micha0815
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@ Terrorstorm

du wirst es vierdient haben - nach deinen äusserung in deinem beitrag.

machst du jetzt hier weiter, weil du weisst dass deine [...] gosche nicht nicht zu einem erneueten nasenbruch führt?

[ nachträglich editiert von micha0815 ]
Kommentar ansehen
09.12.2013 00:02 Uhr von -Count-
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
@ SerienEinzelfall

"Wenn der Staat nicht mehr die Sicherheit garantiert, dann muss der Bürger sich selber verteidigen."

Der Staat bewertet die "Freizügigkeit" des Gesindels, das er ins Land lässt höher als die Sicherheit seiner eigenen Bürger, mit deren Steuern er ersteres durchfüttert. Wen stören da schon die paar Toten und unzählige Verletzte, wenn man schön verlogen Multikulti zelebrieren kann...
Kommentar ansehen
09.12.2013 01:08 Uhr von c0rE
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das ganze geschah im übrigen in Wallendorf und nicht in Halle.
Die beiden Orte liegen ca. 30km voneinander entfernt.
Nur so, zur Richtigstellung.
Kommentar ansehen
09.12.2013 06:56 Uhr von langweiler48
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Ausser dem ersten Beitrag, tragen die restlichen Kommentare nichts zur News bei, deshalb werde ich nur dem User des ersten Kommentares beipflichten.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Rote Karte für Edin Dzeko, weil er Gegner die Hose runterzieht
Handball: Paris St. Germain muss auf Igor Vori verzichten
München: Rote Karte beim Amateurfußballspiel endet in Massenschlägerei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?