08.12.13 17:48 Uhr
 145
 

Teile der Union wollen den Koalitionsvertrag nicht unterstützen

Von Seiten des Wirtschaftsflügels der Union kommt Kritik am Koalitionsvertrag. Die Vertreter der Mittelstandsvereinigung, des CDU-Wirtschaftsrats und des Parlamentskreises Mittelstand kündigten ihr Veto an.

Kurt Lauk, Carsten Linnemann und Christian Freiherr von Stetten sagten übereinstimmend dazu: "Wir können diesen Koalitionsvertrag nicht unterstützen". Von Stetten bezeichnete den Koalitionsvertrag sogar als "Verbrechen an der nächsten Generation".

Hauptsächlich bemängelt der Wirtschaftsflügel der CDU die Vereinbarungen zu Mindestlohn und Rente, Energiewende und die zukünftige Steuerpolitik. Kernforderungen der CDU sieht Carsten Linnemann von der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung nicht erfüllt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ewin12000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Kritik, CDU, Union, Große Koalition, Koalitionsvertrag
Quelle: www.berliner-umschau.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2013 17:55 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Gibts in der CDU also doch noch Intelligenz?
Kommentar ansehen
08.12.2013 17:58 Uhr von higher
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
"koalitionsvertrag"! alleine schon das wort hat vollpfosten charakter. die dort locker abgesprochenen strategien, dienen lediglich des machtbehalts. nicht mehr. die inhalte sind nicht auf durchführbarkeit, legalität, finanzierbarkeit, ausgeglichenheit und sonstwas geprüft. ne riesige luftnummer. qualität können diese absprachen nicht haben, weil ganz einfach die dazu benötigte kernkompetenz fehlt.
Kommentar ansehen
08.12.2013 19:17 Uhr von mayan999
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@higher
Du irrst. "Qualität" haben diese absprachen durchaus. Nur geht die energie in eine andere richtung. In eine von dir u. mir ungewuenschte.

Deren interessen müssen nicht mit den unseren übereinstimmen.

Gruß
Kommentar ansehen
08.12.2013 22:07 Uhr von ewin12000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Teile der CDU wollen keine GroKo und Teile der SPD auch nicht, warum tut man sich das dann überhaupt an? Seltsame Menschen diese Politiker....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?