08.12.13 17:22 Uhr
 737
 

Leukämie: 19-jähriger Ole sucht dringend einen geeigneten Stammzellenspender

Ole B. aus Borgsdorf (Brandenburg) ist erst 19 Jahre alt und schwer an der tückischen Krankheit Blutkrebs (Akute Myeloische Leukämie, AML) erkrankt. Ärzte stellten die Diagnose am 5. September.

Oles gesundheitlicher Zustand hat sich seitdem verschlechtert, er wiegt nur noch 70 Kilogramm. Nun hoffen er und seine Mutter, einen geeigneten Stammzellenspender zu finden.

"Für so eine Typisierung muss man sich nur ganz normal Blut abnehmen lassen. Kommt zu den Terminen, rettet meinen Sohn", appelliert die Mutter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Spende, Leukämie, Stammzellen, Blutkrebs
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2013 18:38 Uhr von mm71
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
geht ganz einfach auf
https://www.dkms.de/...
und laßt euch registrieren.
Kommentar ansehen
08.12.2013 19:11 Uhr von Whiteisblack
 
+0 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.12.2013 00:41 Uhr von perMagna
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Bin auch seit langem als Spender registiert. Kostet insgesamt vielleicht 10 Minuten Aufwand. Sollte man machen, die Spende ist im Vergleich zum möglicherweise geretteten Leben ein einzugehendes Risiko! Es kann jeden jeder Zeit treffen, für immer können wir den Blutkrebs nicht besiegen, aber wenn jeder seinen Teil beiträgt, besteht Hoffnung für die Betroffenen!
Kommentar ansehen
09.12.2013 01:19 Uhr von y0h0
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"er wiegt nur noch 70 Kilogramm"

Wie bitte??? "Nur noch"?
Kommentar ansehen
09.12.2013 02:06 Uhr von LastButNotLeast
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@mm71
Ich hab mich wegen deinem Link grad registriert ;)

Hab immer Gedacht dazu muss man irgendwo hin und Blut abgeben, jetzt schicken die mir den Abstrich einfach nach Hause.
Kommentar ansehen
09.12.2013 02:34 Uhr von Pumba1986
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
y0h0

Es steht nicht dabei wie groß er ist, 70kg kann durchaus bei einem Mann starkes Untergewicht bedeuten!

PS. Habe mich ebenfalls gerade über den genannten Link regestriert. :)

[ nachträglich editiert von Pumba1986 ]
Kommentar ansehen
09.12.2013 04:26 Uhr von Gimpor
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Pumba1986 : Laut Quelle ist er 1,86m groß.
Also unteres normalgewicht
Kommentar ansehen
10.12.2013 11:36 Uhr von White-Tiger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@mm71
Kann mich da LastButNotLeast nur anschließen :).
Habem ich auch gerade Registriert.

lg
Kommentar ansehen
22.12.2013 17:33 Uhr von Whiteisblack
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@1199Panigale
Du musst Dich ja super auskennen, wenn Du mit absoluter Sicherheit sagen kannst, dass das nicht stimmt, was ich behaupte. Wie ich Deiner "niveauvollen" Argumentation entnehme, hast Du schon etliche Betroffene oder ehemalige ausführlich nach ihren Ernährungsweisen befragt?! Sicherlich weißt Du auch, dass zB. Knochenmarkspende wegen der Behandlung und nicht wegen der Krankheit benötigt wird. Die sogenannte Therapie löst das blutbildende Knochenmark auf und muss anschließend wieder ersetzt werden. Ich weiß, dass es hier um Stammzellen geht, läuft aber aufs gleiche hinaus. Aber was rede ich hier. Dir geht es doch eh nur darum, ein heiles Weltbild zu erhalten anstatt anstatt selbst nachzurecherchieren und eigenständig zu denken. Geht ja leider den meisten so.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?