08.12.13 12:44 Uhr
 978
 

Firefox in Sachen Geschwindigkeit chancenlos gegen Chrome

Der Internet-Browser Firefox aus dem Hause Mozilla hat, was die Geschwindigkeit angeht, keine Chance gegen den Konkurrenten Chrome von Google. Ursache dafür ist das Prozessmodell der beiden Browser.

Während Firefox alle Tabs in einen Prozess rendert, öffnet Chrome für jeden geöffneten Tab einen eigenen Prozess. Das sorgt dafür, dass Firefox langsamer, aber auch instabiler wird.

Das Tuning von Firefox gestaltet sich aber als schwierig, weil der Browser mit vielen Prozessen noch Stabilitätsprobleme hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Firefox, Geschwindigkeit, Chrome
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2013 12:55 Uhr von Adam_R.
 
+20 | -6
 
ANZEIGEN
"Firefox in Sachen Geschwindigkeit chancenlos gegen Chrome"
Yo,
Vor allem die Geschwindigkeit, in der man beim Googlebrowser ausgespäht wird ist wahrscheinlich von der Konkurenz nicht zu toppen.
Mir ist der Firefox viel lieber. Da können die schreiben was sie wollen.

[ nachträglich editiert von Adam_R. ]
Kommentar ansehen
08.12.2013 16:55 Uhr von RD61
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
der Chrome startet von vielen auch unbemerkt schon im Hintergrund beim Start von Windows.Mich würde mal interessieren was da schon gesendet wird.
Naja ich habs mit nen Program erst mal deaktiviert der startet nun lansamer .
Kommentar ansehen
08.12.2013 17:37 Uhr von xDP02
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Chrome ist wiedermal soein Programm für Idioten die sich über nichts gedanken machen und erkundigen. Wenn schon eine Alternative in die Richtung, dann sollte man doch die entschärfte version namens "Iron" in Betracht ziehen.
Kommentar ansehen
08.12.2013 17:47 Uhr von Borgir
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.12.2013 08:26 Uhr von Ravn73
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich benutze Palemoon (eigentlich Firefox) nur wegen die AddOns die ich da brauche, unter anderem Video Download Helper - bei Chrome ist das fast überall geblockt. Und wegen ich möchte mehrere Lesezeichen-Symbolleisten.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Clickbait-Falle Huffingtonpost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?