08.12.13 12:06 Uhr
 3.342
 

Justin Bieber kann aus Angst nicht mehr alleine sein

Superstar Justin Bieber kann sich so ziemlich jeden Wunsch erfüllen. Er ist beliebt, reich und sieht gut aus. Allerdings ist der 19-Jährige doch nicht immer glücklich. Das führt sogar dazu, dass er kaum schlafen kann.

Bieber ist momentan nicht in der Lage, alleine zu bleiben. Er hat Angst vor Fans, die in sein Hotelzimmer einbrechen könnten.

"Er bettelte seine Mutter Pattie an, ihn auf den meisten Konzertdates zu begleiten. Sie wurde gefragt, ob sie ihre Buch-Signierstunde mit seinen Gigs kombinieren könne, weil er so ängstlich wird", so Bodyguards.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Angst, Justin Bieber
Quelle: www.bravo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2013 12:38 Uhr von Schnulli007
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Ein halbes Jahr intensive Therapie in einer geschlossenen Anstalt.
Solange hört man von diesem Mutanten nichts mehr und das wäre eine wahre Wohltat.
Kommentar ansehen
08.12.2013 13:27 Uhr von Knopperz
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Geld und Ruhm macht eben nicht glücklich ;)
Kommentar ansehen
08.12.2013 14:46 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich kann einem der Junge fast leid tun. Geld allein macht nicht glücklich und seine Kindheit auf der Bühne zu verbringen mit Managment, durchgeknallten Stalker Fans und Drogen ist sicherlich das letzte was man einem Teenager wünschen sollte.
Kommentar ansehen
08.12.2013 15:04 Uhr von tino02
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die Karriere eines Kinderstars.
Viel zu früh aus der Kindheit herausgerissen. Die Pubertät vor den Augen der Öffentlichkeit erlebt. Viel zu früh über viel zu viel Geld verfügt. Sich alle "Wünsche" direkt selbst erfüllen können. Als diese erschöpft waren sein Glück in Drogen und den Verbotenen gesucht. Wie das dann endet kann man ja an den anderen Kinderstars sehen.

[ nachträglich editiert von tino02 ]
Kommentar ansehen
08.12.2013 15:46 Uhr von Drakan372
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich krallt sich den endlich mal jemand. Der Spasti nervt nur noch!
Kommentar ansehen
09.12.2013 11:08 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Er ist beliebt" - das denkt er ja nur. Und das ist ja das fatale.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?