08.12.13 11:29 Uhr
 714
 

Fußball/Nationalmannschaft: Nominierung des WM-Kaders könnte Überraschungen bringen

Die Nominierung des Kaders der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für die WM 2014 könnte einige Überraschungen bieten. Joachim Löw könnte einige der jungen und talentierten Spieler nominieren.

"Es gibt schon einige Spieler, die zwar noch jung, aber von ihrem Talent her überragend sind. Da kann es schon sein, dass einer bei der WM mit dabei ist", so Löw gegenüber der "Bild am Sonntag".

Löw hält allerdings einen Platz für den derzeit verletzten Sami Khedira frei. Man könnte den derzeit an einem Kreuzbandriss laborierenden Khedira sehr gut brauchen, so Löw.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Nationalmannschaft, Joachim Löw, Nominierung
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry glaubte bei Anruf von Joachim Löw an Telefon-Streich
Fußball: Joachim Löw hat sich in neuem Vertrag Ausstiegsklausel gesichert
Fußball: Joachim Löw testet drei Neue im Nationalmannschaftskader

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2013 15:28 Uhr von Lornsen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wenn die WM beginnt, ist keine Zeit mehr für Experimente. Da muß der sogenannte Kader stehen!!
Kommentar ansehen
08.12.2013 18:40 Uhr von mort76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
HateKate,
ich bin zwar kein Bayernfan, aber es würde mich jetzt doch mal interessieren, was es an deren Spielern auszusetzen gibt?
Platz eins ist Platz eins, und den kriegt man nicht geschenkt.
Kommentar ansehen
08.12.2013 18:57 Uhr von R4V3R
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@mort76

Nein kriegt man nicht geschenkt, aber man kann ihn kaufen...
Kommentar ansehen
09.12.2013 07:33 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
R4V3R,
worauf beziehst du dich?
Auf den hohen Kontostand der Bayern und deren teuren Kader?
Das muß man sich vorher erstmal verdienen...und im Falle der Bayern zahlt sich konstant gute Leistung eben auch langfristig aus.
Als Kölner bin ich in der 1.BL noch für ein paar Monate heimatlos, und solange gnieße ich einfach die Tatsache, daß einer der besten Vereine weltweit aus Deutschland kommt.
Kommentar ansehen
09.12.2013 11:27 Uhr von Romulus1981
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ahja, es soll also ein J. Boateng, ein Th. Müller, ein M. Götze, ein T. Kroos und ein B. Schweinsteiger zu Hause bleiben?
Wer soll denn stattdessen mitfahren?

Ooh man, wie verbittert und vom Hass zerfressen kann man nur sein?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry glaubte bei Anruf von Joachim Löw an Telefon-Streich
Fußball: Joachim Löw hat sich in neuem Vertrag Ausstiegsklausel gesichert
Fußball: Joachim Löw testet drei Neue im Nationalmannschaftskader


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?