08.12.13 09:30 Uhr
 716
 

Boxen: Felix Sturm holt vierten Weltmeistertitel in Rekordzeit

Felix Sturm hat in der Mittelgewichtsklasse beim Boxen als Herausforderer gegen Darren Barker gesiegt.

Schon in der zweiten Runde schickte er den Titelverteidiger mehrmals zu Boden und gewann das Duell mit einem K.O.

Damit schreibt Sturm Boxgeschichte, denn er ist der erste Deutsche der zum vierten Mal Weltmeister wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Quality
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Boxen, Felix Sturm, Mittelgewicht
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Felix Sturm blüht nach Dopingbefund Gefängnisstrafe
Boxen: Weltmeister Felix Sturm soll gedopt gewesen sein
Oberhausen: Profiboxer Fjodor Tschudinow prellt die Zeche

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2013 10:41 Uhr von Mercedesmann
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
"denn er ist der erste Deutsche der zum vierten Mal Weltmeister wurde" Naja, geboren ist er hier, aber wirklich deutsch? Adnan Catic ist sein Geburtsname. Will ja gar nicht seine Leistung schmälern, aber irgendwie finde ich das alles irreführend.
Kommentar ansehen
08.12.2013 12:18 Uhr von Turbo182
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@ Mercedesmann

was ist an der Formulierung Felix Sturm ist Deutscher irreführend? Er ist in Deutschland geboren, zahlt hier seine Steuern etc...

Willst du jetzt den Ariernachweis wieder einführen ???

[ nachträglich editiert von Turbo182 ]
Kommentar ansehen
08.12.2013 18:01 Uhr von mort76
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
...er ist hier geboren worden, er fühlt sich als Deutscher, er möchte auch gerne ein Deutscher sein- also, was gibts da zu meckern?
Ich freue mich einfach, daß er uns ein paar Titel und einen tollen Rekord geholt hat. Sein Geburtsname ändert daran nichts.
Kommentar ansehen
09.12.2013 09:15 Uhr von Mercedesmann
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich weiß gar nicht, warum sich alle so durch meinen Kommentar echauffieren. Schon gar nicht warum man wieder in die rechte Ecke wettert. Ich habe doch gar nichts gegen die Person als solches. Rechtlich mag er deutscher sein. Aber für mich ist da der steuerliche Status der letzte Punkt um jemanden als deutschen zu bezeichnen. Mir geht es darum, das gerade die Sportwelt voll ist mit Sportlern, die keine Deutschen sind. Wieso soll man dann darauf stolz sein, wenn jemand der kein deutscher ist, erfolgreich ist? Eher müsste man neidisch auf die NAtion sein, aus der der entsprechende Sportler kommt. Die Eltern von Sturm sind beide keine deutschen und deshalb ist er für mich auch keiner, und ich meine das wirklich wertfrei. Ich mag einfach die Formulierungen nicht. Jemand dessen Eltern außerhalb Deutschlands geboren wurden und die ihre Kinder nach Werten und Galube ihrer Heimat erziehen, den kann ich nicht als deutschen bezeichnen, auch wenn er hier geboren wurde. Deshalb sind das ja keine schlechten Menschen. Nur finde ich, dass man nicht sofort jemanden zu einem deutschen macht, bloß weil er den Pass bekommen hat. Ihr regt euch alle über diesen Artikel auf: http://www.shortnews.de/... Mit Recht wie ich finde. Aber warum darf ich dann nicht sagen, das mich die Bezeichnung deutscher bei einigen Leuten irritiert? Ein ausländischer PKW, der in Deutschland seine Erstzulassung hat ist doch nicht deswegen ein deutsches Auto, oder? (Ok, der Vergleich ist etwas weit weg.)
Kommentar ansehen
09.12.2013 12:19 Uhr von Big-E305
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
muss da mercedesmann recht geben...er ist deutscher staatsbürger und mehr nicht. habt ihr den mal sprechen hören? er hat ausländische eltern, eine ausländische frau ausländische wurzeln...

da sieht man wieder die doppelmoral einiger user xD
ist der ausländer erfolgreich ist er umbedingt als deutscher zu sehen, quasi assimiliert, ist er nicht erfolgreich wird er als ausländerpack abgestempelt.
Kommentar ansehen
10.12.2013 21:52 Uhr von Turbo182
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Mercedesmann

dein Geschreibsel könnte doch glatt aus einem NPD Wahlkampfprogramm entspringen!
Dürfen Jerome Boateng, Sami Khedira und Özil jetzt auch nicht mehr für die deutsche Nationalmannschaft spielen weil sie Migrationshinterrund haben?
Wenn man deinen Text mal bis zum Ende durchliest ist dein Fazit doch ganz klar: DU WILLST DEN ARIERNACHWEIS !!!
Kommentar ansehen
11.12.2013 08:43 Uhr von Mercedesmann
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Turbo182, Geschreibsel könnte man deinen Kommentar nennen. Du drehst einem die Worte um. Es geht nicht darum Mirgranten irgendwo nicht haben zu wollen, sondern darum aus jemandem etwas zu machen, was er nicht ist. Bloß weil du schreiben kannst, heisst das ja noch nicht, dass bei dir Intelligenz vorhanden ist. :-) Sieht man ja an deiner Äußerung mit dem Ariernachweis. Genau Leute wie du mindestens genau so gefährlich wie die Nazis!! Euch verbindet eine Gemeinsamkeit: Ihr kennt nur schwarz und weiß, dazwischen gibt es für euch nix. Die Nazis schimpfen auf alle Ausländer und du auf alle, die es auch nur wagen, Kritik in einer Ausländerfrage zu äußern. Genau das ist unser größtes Problem in Deutschland. Den Mittelweg gibt es nicht mehr. Und by the way, meine Frau ist keine Deutsche und mein bester Freund ist Kurde. Also unterstelle mir bitte keinen braunen Mist!!
Kommentar ansehen
11.12.2013 13:58 Uhr von Turbo182
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Noch mal für dich zum mitschreiben. Felix Sturm (Adnan ?ati?) wurde vor 25 Jahren in Deutschland geboren und seitdem lebt er hier. Er spricht die deutsche Sprache und hat auch einen deutschen Pass. Er ist also Deutscher.

Du sagst jetzt nur weil seine Eltern aus Russland kommen und er dementsprechend "russisches Erbgut" in sich trägt ist es verwirrend ihn als Deutschen zu bezeichnen.

Genau das beschreibt doch den Ariernachweis!

Ob deine Frau Kurdin ist spielt doch hier überhaupt keine Rolle. Entweder du bist wirklich ein Rechter oder dein Intellekt ist nicht ausreichend um den Sachverhalt deiner eigenen Aussagen zu verstehen.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Felix Sturm blüht nach Dopingbefund Gefängnisstrafe
Boxen: Weltmeister Felix Sturm soll gedopt gewesen sein
Oberhausen: Profiboxer Fjodor Tschudinow prellt die Zeche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?