07.12.13 18:33 Uhr
 1.018
 

Fußball-WM: FIFA verschiebt einige Anfangszeiten von Spielen

Nachdem gestern bei der Auslosung der Gruppenspiele für die Fußballweltmeisterschaft 2014 bekannt wurde, wer gegen wen antritt, änderte die FIFA diverse Anstoßzeiten.

Der Klassiker England gegen Italien wurde zum Beispiel auf 0 Uhr mitteleuropäische Zeit verlegt, statt um 21 Uhr.

Im wahrscheinlich tropisch heißen Manaus wurden ebenfalls Spiele zeitlich verlegt, insgesamt sind es sieben Partien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, FIFA, Fußball-WM, Spielen
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig angeblich in Verhandlungen mit BVB-Spieler Matthias Ginter
Fußball: Kenianer angeblich mit Waffengewalt zu Vertragsauflösung genötigt
Fußball: Mehmet Scholls Sohn kritisiert den "Druck" beim FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
EU leitet Ermittlungsverfahren gegen Martin Schulz ein: Zulagen für Mitarbeiter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?