07.12.13 18:22 Uhr
 27
 

Fußball/Bundesliga: Eintracht Frankfurt unterliegt 1899 Hoffenheim

Vor rund 41.000 Zuschauern unterlag in der Fußball-Bundesliga Eintracht Frankfurt der TSG 1899 Hoffenheim mit 1:2.

In einer zerfahrenen ersten Hälfte mit viel Mittelfeldgeplänkel hätte Frankfurts Joselu die Gastgeber in Führung bringen müssen, doch er konnte eine Vorlage von Takashi Inui aus kurzer Distanz nicht im Gäste-Gehäuse unterbringen.

Direkt nach der Pause gingen die Gäste durch Sven Schipplock in Führung, die zwei Minuten später Joselu ausglich. Nur drei Minuten danach traf Roberto Firmino zum entscheidenden Treffer. Danach traf Hoffenheims Kevin Volland noch den Pfosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Frankfurt, Eintracht Frankfurt, 1899 Hoffenheim
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?