07.12.13 14:05 Uhr
 68
 

Carlos Valderama - Ein Fußball-Exot auf Friedenstour durch Kolumbien

Der ehemalige kolumbianische Fußball-Star Carlos Valderama ist derzeit als Friedensaktivist in seiner Heimat unterwegs und bewirbt die Versöhnung zwischen der Regierung und FARC-Rebellen. Die Rebellen nahmen das begeistert auf.

Die FARC-Rebellen antworteten sehr schnell auf die Anfrage von Valderama und äußerten: "Die Guerilleros und Guerilleras nähen gewissenhaft die Wappen ihrer Lieblingsclubs auf ihre Uniformen, und ständig wird den Augenblicken der Ruhe zwischen Märschen und Kampf" über Fußball-Ergebnisse gesprochen.

Valderama forderte die FARC-Rebellen und die Regierung, die derzeit im kubanischen Havanna Friedensgespräche führen, zu einem "Spiel für den Frieden" auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Kolumbien, Carlos
Quelle: taz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet amüsiert sich über merkwürdige Art zu Klatschen bei Nicole Kidman
Donald Trump stichelt gegen Oscar-Verleihung: "Traurige Show"
Diane Kruger und "The Walking Dead"-Star Norman Reedus angeblich ein Paar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps Pressesprecher war vorher als Osterhase im Weißen Haus verkleidet
Donald Trump behauptet Barack Obama ist Drahtzieher der Proteste gegen ihn
Internet amüsiert sich über merkwürdige Art zu Klatschen bei Nicole Kidman


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?