07.12.13 13:18 Uhr
 8.636
 

Hagen: Einbrecher bekamen Hunger und kamen auf eine kuriose Idee

Einen kuriosen Einbruch erlebte jetzt der Besitzer eines Hagener Gartenhäuschens. Unbekannte Täter drangen in die Laube ein und hatten wohl großen Hunger.

Nachdem sie zuvor alle Schränke durchwühlt hatten, stießen sie auf Kartoffeln.

Sie zerschnitten ein paar Erdknollen und brutzelten sich in einer Pfanne leckere Bratkartoffeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Einbrecher, Hunger, Hagen, Idee
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2013 13:21 Uhr von blade31
 
+33 | -0
 
ANZEIGEN
und wie gehts weiter?
Kommentar ansehen
07.12.2013 13:23 Uhr von Zixxel
 
+30 | -1
 
ANZEIGEN
Warum kurios? Nur weil sich ein "Einbrecher", der Hunger hat, was zum Essen macht?
Dann ist mein Leben auch halbwegs kurios...ich bin zwar kein Einbrecher, mache mir aber tagtäglich was zum Essen...
Kurios wäre es, wenn da jemand einbrechen würde und einen Weihnachtsbaum mit Geschenken aufstellen würde...
Kommentar ansehen
07.12.2013 13:28 Uhr von Quality
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
haha klingt ganz nach happy ende XD
Kommentar ansehen
07.12.2013 14:04 Uhr von Schmollschwund
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
.... und nach dem lesen der News breitete sich Leere in meinem Kopf aus.....

Ja, ne Stunde shortnews am Tag, das langt schon...
Kommentar ansehen
07.12.2013 14:10 Uhr von Crushial-Hasser
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die hätten besser DEN SACK REIS gegessen.
Kommentar ansehen
07.12.2013 22:16 Uhr von visnoctis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wie ungewöhnlich ! Bratkartoffeln, ha, originell, muß ich mir merken, mal was neues
Kommentar ansehen
07.12.2013 22:32 Uhr von higher
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@aberaber fragen die die welt nicht braucht. ganz deutschland ist kurios. andere lachen darüber. das ist weniger kurios. aber das merkt deutschland nicht.
Kommentar ansehen
08.12.2013 08:43 Uhr von michael1965
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Woher weißt du, das die lecker waren?
Warst du mit dabei?
Kommentar ansehen
08.12.2013 10:20 Uhr von mort76
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
aberaber,
na, so cool muß man erstmal sein, sich bei einem Einbruch noch etwas zeitaufwändiges zu kochen- Bratkartoffeln kriegt man ja nun nicht in 5 Minuten fertig...also, ich weiß nicht, ob ich so gute Nerven hätte, da erstmal Kartoffeln zu schälen, sie zu kochen, kleinzuschneiden, anzubraten und dann dort noch gemütlich zu essen...DAS ist das kuriose an der Geschichte.
Kommentar ansehen
09.12.2013 01:09 Uhr von y0h0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"und brutzelten sich in einer Pfanne leckere Bratkartoffeln."

Woher weiß denn der Autor das die lecker waren? Dem Autoren Saftkopp sollte man mal die Polizei vorbeischicken!
Kommentar ansehen
09.12.2013 03:36 Uhr von Zxeera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und warum haben die mir keine Mitgebracht? dann hätte ich heute nicht kochen brauchen. XD
Kommentar ansehen
09.12.2013 08:34 Uhr von ParaMAX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SAFTKOPP MELDUNGEN SIND IMMER KURIOS...

...schaut mal in SN auf die Auflistung!!!
Kommentar ansehen
09.12.2013 17:26 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
yoho,
weil Bratkartoffeln IMMER lecker sind.
Darum.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?