07.12.13 12:15 Uhr
 100
 

Italien: Polizei sucht ausgebüchsten Zirkuselefanten

Die Behörden in Rom teilen mit, dass man auf der Suche ist nach einem Elefanten, der am gestrigen Freitagmorgen aus einem Zirkus in der Stadt ausgebüchst ist.

Das Tier gehört dem "Amedeo Orfei"-Zirkus und wurde am späten Freitagvormittag in der Nähe der Abfahrt der "Grande Raccordo Anulare"-Autobahn zuletzt gesichtet.

Wie genau der Elefant aus dem Zirkus entwischen konnte, ist zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt, teilt die römische Polizei mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Polizei, Italien, Zoo, Elefant, Fahndung
Quelle: www.upi.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Airline-Skandal: Polizei stellt Fall von rausgeworfenem Passagier anders dar
Zypern: 2,3 Millionen Singvögel im Herbst 2016 getötet
Bald kann man mit seinem Fingerabdruck bezahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2013 13:03 Uhr von Sirigis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich finden sie das Kerlchen, ehe es zu einem Unfall kommt. Daumendrück.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung
Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?