07.12.13 11:03 Uhr
 1.049
 

NRW: Sicherheitslücke entfernte Webseite der Polizei aus dem Internet

Offenbar war die Polizei in Nordrhein-Westfalen mit ihrem Internetauftritt fast sieben Wochen nicht mehr erreichbar. Das Ereignis soll sich bereits im Frühjahr 2012 abgespielt haben.

Erst Mitte 2012 war das Internet-Angebot wieder verfügbar. Offenbar hatte eine bisher unbekannte Person die Sicherheitslücke entdeckt und die Polizei informiert.

Ein Schaden war dadurch angeblich nicht entstanden, so die betroffene Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Polizei, Internet, Nordrhein-Westfalen, Sicherheitslücke, Webseite
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Galaxy S8: Samsung will bei virtuellem Assistenten Apples Siri übertreffen
Google hat Probleme mit Anzeigenkunden wegen Hassvideos
Trend zu Journalisten-Robots und sprachgesteuerten Tablets

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2013 11:39 Uhr von Seravan
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
tolle Webpräsenz wenn es sonst niemanden aufgefallen ist.
Kommentar ansehen