07.12.13 10:15 Uhr
 4.582
 

Al-Qaida trickst Europa mit deutschen Pässen aus

Nach Informationen aus Berliner Sicherheitskreisen macht sich die Terrororganisation Al-Qaida offenbar zur Nutze, dass die ausgebildeten Extremisten aus Deutschland, die in Syrien kämpfen, ihre deutschen Pässe nicht mehr benötigen.

Diese werden an ähnlich aussehende Personen verteilt, die dann von Syrien aus über die Türkei nach Europa geschleust werden.

Somit ist es für die Organisation Al-Qaida leicht, Anschläge in Europa mit echten Pässen zu planen und durchzuführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Europa, Attentat, Al-Qaida, Fälschung, Pass
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund
Düsseldorf: Koch nach sexuellem Missbrauch an Jungen in Psychiatrie eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2013 10:35 Uhr von TbMoD
 
+41 | -5
 
ANZEIGEN
Sehen doch eh alle gleich aus. Langhaarige Bombenleger :-P
Kommentar ansehen
07.12.2013 10:35 Uhr von shadow#
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Und weiter?
Die europäischen Terrouristen dürften zu 95% namentlich bekannt sein und auf den Pässen dürften in fast allen Fällen biometrische Merkmale gespeichert sein.
Eine kurze "Stichprobe" bei der Einreise und schon hat Europa ein Problem weniger.
Kommentar ansehen
07.12.2013 10:45 Uhr von OO88
 
+16 | -9
 
ANZEIGEN
ist neu dass man zu einen anschlag nen pass braucht.

[ nachträglich editiert von OO88 ]
Kommentar ansehen
07.12.2013 10:51 Uhr von Rammar
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
ich habe noch den alten pass ohne biomerkmale und den darf ich noch bis 10/2014 mit mir rumschleppen, ausstellungsdatum 10/2008 jeder der kurz vor einführung des neuen passes noch den "alten" bekommen hat durfte ihn von da an 6 jahre mit sich rumschleppen, soviel dazu ;)

und in syrien sehen die nun wirklich alle gleich aus, mann wie frau, größte unterschiede: der eine hat eine ak, der andere 2 und opa hat den rpg

[ nachträglich editiert von Rammar ]
Kommentar ansehen
07.12.2013 11:02 Uhr von Sirigis
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Dass es zu vermehrten Anschlägen in Europa kommen wird, darüber müssen wir uns nicht den Kopf zerbrechen, es wird passieren. Dass der Staatsschutz wirklich alle potentiellen Terroristen beobachtet, halte ich allein in Deutschland, bei einer Bevölkerung von über 80 Millionen, für unmöglich. Die biometrischen Pässe wurden erst ab Nov. 2007 mit Fingerabdrücken ausgestattet, das heißt, bis Nov. 2017 sind noch andere Reisepässe in Umlauf.
Kommentar ansehen
07.12.2013 11:09 Uhr von Rechtschreiber
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Und gäbe es schon die neuen Pässe wären die letzten 50 Anschläge in Deutschland verhindert worden... is klar.
Kommentar ansehen
07.12.2013 11:31 Uhr von Tropan01
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
Lösung: Alle Deutsche sollten ein tatoo bekommen und eine Armbinde
Kommentar ansehen
07.12.2013 11:50 Uhr von Darkness2013
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Vieleicht sollte es mal einen Anschlag geben damit die EU Spinner mal merken das man nicht jeden reinlassen sollte.

Aber wozu gibts denn die NSA die jeden überwacht die werden schon bescheid geben wenn ein Anschlag bevorsteht.
Kommentar ansehen
07.12.2013 12:24 Uhr von Romendacil
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Als ob es nicht ohnehin so wäre, das alles ins Land darf, was unproduktiv und gewaltbereit wirkt.
Kommentar ansehen
07.12.2013 12:48 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sowas aber auch, sind die neuen Dinger auch nicht sicherer als die Alten.....
Kommentar ansehen
07.12.2013 13:45 Uhr von Mecando
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
" es war wirklich in Planung das jedes neugeborene Kind so eine Art "Barcode"
verpasst bekommen sollte.
Aber was jetzt noch nicht ist, kann ja noch kommen - alles zu unserer Sicherheit natürlich."

Mal ganz ehrlich, ich sehe darin nichtmal einen Nachteil. Solange es schmerzfrei ist. :)
Ich bin aber auch ein Fan dys- bzw. utopischer Szenarien.
Kommentar ansehen
07.12.2013 15:10 Uhr von Tropan01
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Eigentlich war mein post Ironisch gemeint
Armbinde gab´s ja schon !

Egal....
solte nur ne anspielung auf unseren standpunkt in unserem land sein ....

#Fremdimeigenenland
Kommentar ansehen
07.12.2013 15:24 Uhr von StachelSA
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
reisepass, als wenn alles davon abhängt. in europa kannst nicht mal mehr kacken gehen ohne überwacht zu werden. selbst das kann noch ewig durch vorratsdatenspeicherung nachvollzogen werden. ist doch alles nur ablenken vom eigentlichen.
Kommentar ansehen
07.12.2013 19:42 Uhr von Hasskappe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Keine deutsche Staatbürgerschaft mehr an Araber,Türken,Libanesen,Kurden,Nigerianer,Afghanen und die anderen Muslime....dann ist Ruhe und bei straffälligkeit ist dann auch die Abschiebung kein Problem mehr !
Kommentar ansehen
10.12.2013 01:02 Uhr von El Damiano
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum ist Scientology verboten der Islam aber nicht?

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?