07.12.13 09:20 Uhr
 7.081
 

Japan: Verkaufsstart des bisher dünnsten Kondoms der Welt (0,01 mm)

Der Japanische Kondomhersteller Sagami hat mit dem Verkauf des bisher dünnsten Kondoms der Welt begonnen. Das Material ist gerade einmal 0,01 Millimeter dünn.

Der Hersteller benötigte zehn Jahre für die Entwicklung. Über 20.000 Kondome wurden mehreren Härtetests unterzogen, bevor die Präservative in den Verkauf gebracht wurden.

Das vorher dünnste Kondom erschien im Jahr 2005 und wies eine Materialstärke von 0,02 Millimetern auf. Der Verkauf findet vorerst nur in Japan statt. Eine Schachtel mit fünf Kondomen kostet 1.250 Yen. Das sind umgerechnet knapp neun Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Japan, Rekord, Kondom, Verkaufsstart
Quelle: geekologie.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz
Steuerzahlerbund kritisiert Milliarden-Subventionen für unnötige Projekte
Italien: Im ganzen Land treten Taxifahrer wegen Uber in Streik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2013 09:29 Uhr von OO88
 
+3 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.12.2013 10:05 Uhr von ThomasHambrecht
 
+30 | -1
 
ANZEIGEN
@OO88
Du kannst nur etwas "ausspähen", was ein anderer Hersteller bereits auch herstellen kann. Und dies scheint offensichtlich anderen Herstellern nicht gelungen zu sein.
Kommentar ansehen
07.12.2013 10:57 Uhr von ElMagnifico
 
+16 | -13
 
ANZEIGEN
passt doch: die dünnsten kondome der welt für die dünnsten "zipfelchen" der welt...
Kommentar ansehen
07.12.2013 11:17 Uhr von ako82
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Japaner != Chinesen