06.12.13 19:34 Uhr
 1.015
 

England: Rätsel über leuchtenden "Alien-Tintenfisch" im Hafen von Bristol gelöst

Videoaufnahmen einer fluoreszierenden Kreatur im Hafenbecken von Bristol verbreiteten sich in den sozialen Medien unter den Einwohnern der Stadt. Es gab wilde Spekulationen, die von einer Qualle über einem Tintenfisch bis zu einem Alien reichten.

Selbst Wissenschaftler rätselten über die Art und Herkunft der Kreatur.

Wie sich jetzt herausstellte, war das künstliche Lebewesen ein Promotion-Gag zu der neuen englischen Fernsehsendung "The Happening", die sich mit Themen aus Magie und Illusionen beschäftigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: England, Rätsel, Alien, Bristol, Tintenfisch
Quelle: web.orange.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs
Donauwörth: Angeblich gehbehinderter Häftling verschwindet zu Fuß aus Klinik
Sri Lanka: Fluggast versteckte ein Kilogramm Gold in seinem Hintern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2013 19:34 Uhr von montolui
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Hier das Video zu der Werbeaktion der Fernsehsendung mit dem künstlichen Alien: http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

B.o.B. glaubt immer noch die Erde sei flach - und will es beweisen
flumpool kündigen neue Single an
Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?