06.12.13 18:48 Uhr
 2.181
 

USA: Bitcoin-Nutzer kaufen in kurzer Zeit für 900.000 Dollar Gold und Silber

Nutzer der Internet-Währung Bitcoin haben bei einem US-Edelmetallhändler in nur wenigen Tagen für 900.000 Dollar Gold und Silber gekauft.

Noch zu Beginn des Jahres 2013 konnte man für einen Bitcoin eine Unze Silber kaufen. Mittlerweile erhält man für einen Bitcoin fast eine Unze Gold.

"Viele Bitcoin-Fans sind für gutes Geld, das seinen Wert nicht verliert", so der Chef von Amagi Metals, Stephen McAskill.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Gold, Kauf, Nutzer, Silber, BitCoin
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2013 18:51 Uhr von OO88
 
+10 | -8
 
ANZEIGEN
ha ha , wird bald platzen wie eine seifenblase.
Kommentar ansehen
06.12.2013 23:20 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn diese News nicht grade von den Deutschen Unsinnsnachrichten kommen würde...
Kommentar ansehen
06.12.2013 23:32 Uhr von cvzone
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die Bitcons sind ja nur das wirklich Wert, was man im Gegenzug als harte Währung dafür auch wirklich bekommt, nicht nur auf dem Papier. Ich frag mich, wer kauft den Mist, so instabil wie das ist!?
Kommentar ansehen
07.12.2013 00:49 Uhr von y0h0
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Bitcoins sind totaler Schwachsinn, ich meine wer ist in echt zu dämlich mal eben ne 2 hoch n Prozedur in einer Programmiersprache seiner Wahl und diese bekloppte Schnittstelle einzutippern? Mein Lehrer hat mir früher beigebracht, dass Geld nur dann einen Wert besitzt wenn dafür eine adäquate Gegenleistung erbracht wurde. Aber irgendwie scheint das heute nicht mehr zu gelten. ..

[ nachträglich editiert von y0h0 ]
Kommentar ansehen
07.12.2013 04:26 Uhr von Andreyxz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jeder, auch diesmal der "kleine" Mann konnte mit Bitcoin spekulieren. die, sie sich getraut haben sind nun je nachdem wie viel sie investiert haben fein raus. Das der Kurs explodieren würde, war anzunehmen. da wünsche ich nun jeden der sich getraut hat viel spass mit dem leicht erarbeiteten Geld.
Kommentar ansehen
07.12.2013 04:59 Uhr von Gribbel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja aber für einen krügerrand pro bitcoin hat es leider nicht ganz gereicht.

hoffentlich rutscht der kurs weiter in den Keller,auf 400-500€ dann lohnt es sich wieder.

Allein aufgrund der USD und Euro inflation wird der preis kontinuirlich steigen, bis zur hyperinflation wenn das papiergeld wertlos geworden ist, dann erreicht der bitcoin die höchstmarke.

Das Zahlungsmittel der zukunft.
Kommentar ansehen
07.12.2013 09:56 Uhr von Shedao Shai
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mt.Gox
Bitcoin.de

Ist kein großes Geheimnis.
Kommentar ansehen
08.12.2013 09:58 Uhr von Don_Vito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bleissy
Das Kaufen und Verkaufen dauert nur ein paar Sekunden. Das reale Geld kannst du dann auf dein Girokonto überweisen und dir reale Waren kaufen.
Ich bin bei Bitstamp.net, doch es ist hochspekulativ. Der Kurs wird, wie in den letzten Wochen, durch Meldungen bzw. Nachrichten hoch und runter geprügelt. Es ist nichts für schwache Nerven.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?