06.12.13 18:09 Uhr
 280
 

USA: Spionagesatellit mit Krake als Logo ins All geschossen

Die USA haben nun eine Rakete ins All geschossen, die einen Spionagesatelliten transportiert, für den angeblich nichts unerreichbar ist.

Die Rakete hat ein merkwürdiges Logo, denn sie ziert eine Krake und der Slogan darunter: "Nothing is beyond our reach".

Der Bürgerrechtsaktivist Christopher Soghoian sagte zu der merkwürdigen Logo-Wahl: "Ihr wollt doch das massenweise Ausspähen kleinreden. Das Logo hilft dabei nicht."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Rakete, All, Logo, Krake, Spionagesatellit
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Donald Trump kündigt "größte Steuerreform der US-Geschichte" an
Polen: Regierung möchte Militärausbildung für Schüler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2013 18:43 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es werden aber sehr sehr viele kraken gefischt und gefressen.
Kommentar ansehen
06.12.2013 19:20 Uhr von Shifter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
comicfans werden sofort drauf kommen was man sich da für einen scherz erlaubt hat, oder auch keinen scherz was traurig wäre
Kommentar ansehen
07.12.2013 04:00 Uhr von Eleanor_Rigby
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mehr Infos gibt es hier:
http://www.nasaspaceflight.com/...

Die NRO - benutzt übrigens häufiger Logos, die jedem Verschwörungstheoretiker das Herz höher schlagen lassen dürften ;)
http://en.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
07.12.2013 15:38 Uhr von maki
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.12.2013 11:32 Uhr von Rychveldir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Problem: Spionage
Thema in den News: Krake auf Rakete
==========================
SUCCESS!!!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?