06.12.13 17:44 Uhr
 216
 

SPD: Parteiführung droht bei negativ ausfallender Mitgliederbefragung mit Rücktritt

Die Entscheidung der Basis der SPD über den Koalitionsvertrag mit der CDU/CSU wird sich wohl einer hohen Beteiligung erfreuen können. Bis zum heutigen Freitagnachmittag haben wohl schon 200.000 SPD-Mitglieder ihre Stimme abgegeben.

Unterdessen hat die SPD-Führung für den Fall des Scheiterns ihren Rücktritt angekündigt. "Die gesamte Parteispitze hat sich reingeworfen in diesen Prozess. Wir haben hart verhandelt und stehen nun ein für dieses Ergebnis. Wir werden uns der Verantwortung stellen", so Andrea Nahles.

Innerhalb der SPD hatte es zuletzt Unruhe gegeben, als bekannt wurde, dass es wohl geheime Nebenabsprachen gab. Beobachter gehen aber von einer Zustimmung der Partei-Basis aus, auch weil nicht klar ist, wie das Ergebnis der Befragung überprüft wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Rücktritt, Basis, Große Koalition, Parteiführung
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2013 17:59 Uhr von NoPq
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Das hätten sie früher sagen sollen. Da haben bestimmt schon viele mit "Ja" gestimmt und jetzt kommen die mit diesem Angebot.

Genau die vier Personen im Bild sind eines der größten Probleme der Partei. Eines davon betrifft glücklicherweise weitestgehend nur NRW.
Kommentar ansehen
06.12.2013 18:21 Uhr von schildzilla
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Rücktritt der Parteiführung?
Yeaaaahhhh! Das wäre ja wie Weihnachten!

Dann sollen die anderen Parteien (vorallem CDU) bitte nachziehen!
Kommentar ansehen
06.12.2013 18:22 Uhr von desinalco
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaube nicht das die jemand vermissen würde
Kommentar ansehen
06.12.2013 19:55 Uhr von CoffeMaker
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"Yeaaaahhhh! Das wäre ja wie Weihnachten!"

Na da fällt Weihnachten aber aus.
Die werden das schon so drehen das die Rückfrage positiv ausfällt, kann ja eh keiner kontrollieren.
Ist genauso wie bei der Wahl, wenn man da ein bisschen nachbuddelt würde so einiges ans Licht kommen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?