06.12.13 17:37 Uhr
 141
 

Landesbank Berlin: Sparkassen müssen bis zu 1,2 Milliarden Euro abschreiben

Die Sparkassen müssen kurz vor Weihnachten eine bittere Pille schlucken: Sie müssen aufgrund der maroden Landesbank Berlin wohl etwa eine Milliarde Euro abschreiben.

Dabei mussten die Sparkassen in den Jahren zuvor schon die LBB vor der Pleite bewahren und 2,2 Milliarden Euro abschreiben.

Die jetzt wieder notwendige Abschreibung zu Gunsten der Landesbank Berlin wurde in einem Brief des Sparkassen- und Giroverbandes an die Vorstandschefs der betroffenen Sparkassen verkündet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Bilanz, Sparkasse, Landesbank
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!