06.12.13 16:58 Uhr
 249
 

Formel 1: Adrian Sutil noch immer ohne Cockpit, weil ihm das Geld fehlt

Die Zukunft von Adrian Sutil in der Formel 1 ist immer noch ungewiss, denn nach wie vor hat er kein Cockpit für die nächste Saison.

Problem dabei für Sutil: Weil viele Teams finanziell mit dem Rücken zur Wand stehen, sind Fahrer gefragt, die Sponsorengelder mitbringen.

Zu ihnen gehört zum Beispiel der Mexikaner Sergio Perez, da dieser angeblich 15 Millionen Dollar von einem Sponsoren beisteuern kann, wäre er bei vielen Teams erste Wahl vor Sutil.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Cockpit, Adrian Sutil
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.12.2013 02:42 Uhr von Celestine61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bezahlfahrer wie Perez werden dann den talentierten Fahrern vorgezogen. Was hat das noch mit Sport zu tun?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?