06.12.13 16:03 Uhr
 94
 

Köln: Katholiken wollen an der Wahl des neuen Bischofs beteiligt werden

Kölner Katholiken verlangen, dass sie bei der Neubesetzung des Bischofsstuhls mitentscheiden können. Dies steht in einem offenen Brief, der an Papst Franziskus gerichtet ist.

"Für eine von Anfang an gute Beziehung der Gläubigen zu ihrem zukünftigen Erzbischof wäre deren Einbeziehung wünschenswert", so die "Kölner Kircheninitiative".

29 Personen haben diesen Brief bereits unterzeichnet. Darunter sind zum Beispiel die bekannten Theologen Hans Küng und Paul Zulehner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Köln, Wahl, Brief, Bischof, Papst Franziskus
Quelle: www.jesus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus: Es ist besser ein Atheist zu sein als ein habgieriger Christ
Donald Trump will sich bei seinem Italien-Besuch mit Papst Franziskus treffen
Papst Franziskus sieht bei aktuellen Populisten Ähnlichkeit zu Adolf Hitler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2013 17:26 Uhr von moegojo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die küssen sich doch da alle gegenseitig den arsch um selbst irgendwann so einen posten zu bekommen. da wollen die sicher nicht dass der bürger in die wahl mit einbezogen wird.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus: Es ist besser ein Atheist zu sein als ein habgieriger Christ
Donald Trump will sich bei seinem Italien-Besuch mit Papst Franziskus treffen
Papst Franziskus sieht bei aktuellen Populisten Ähnlichkeit zu Adolf Hitler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?