06.12.13 16:03 Uhr
 94
 

Köln: Katholiken wollen an der Wahl des neuen Bischofs beteiligt werden

Kölner Katholiken verlangen, dass sie bei der Neubesetzung des Bischofsstuhls mitentscheiden können. Dies steht in einem offenen Brief, der an Papst Franziskus gerichtet ist.

"Für eine von Anfang an gute Beziehung der Gläubigen zu ihrem zukünftigen Erzbischof wäre deren Einbeziehung wünschenswert", so die "Kölner Kircheninitiative".

29 Personen haben diesen Brief bereits unterzeichnet. Darunter sind zum Beispiel die bekannten Theologen Hans Küng und Paul Zulehner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih