06.12.13 13:36 Uhr
 128
 

Münchner Staatsbibliothek ergänzt Sammlung um Koran-Blätter aus dem 9. Jahrhundert

Die Münchner Staatsbibliothek erweiterte ihre Sammlung orientalischer Handschriften um neun Blätter eines Korans aus dem 9. Jahrhundert.

Für die neun Blätter, die mit Gold ausgeführte Verse beinhalten, zahlte die Münchner Staatsbibliothek bei einer Auktion etwa 51.000 Euro.

Mit dem Erwerb konnte die Staatsbibliothek ihre bisherige Sammlung von 175 Koranhandschriften um neun weitere erweitern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: München, Sammlung, Erweiterung, Koran, Staatsbibliothek
Quelle: dtj-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied